Webbasiert

PROCESS TM web ist eine leicht handhabbare und komplette Lösung auf Basis modernster Webtechnologie für die Durchführung und Auswertung von Zeitaufnahmen.

Vollständig

Neben der professionellen Bearbeitung der Zeitaufnahmen komplettieren Verteilzeitaufnahmen und das Modul PROCESS MM für Multimomentaufnahmen das Zeitdatenmangement.

4.0 Standard

Digitalisierung beginnt mit den Basisdaten. Durch den Datenbank orientierten Aufbau lässt sich PROCESS TM web ideal in den Prozess der digitalen Transformation einbinden.

PROCESS TM | Startbildschirm

Zeitaufnahme Auswerten mit PROCESS TM web

Prozessdatenmanagement 4.0

  • Zeitaufnahmen dokumentieren, auswerten und organisieren

    Es ist immer die letzte, aktuelle Software-Version verfügbar

  • Verteilzeitaufnahmen auswerten

  • Multimomentaufnahmen durchführen

  • Prozesselemente anlegen und

  • Im Prozess Designer neue Prozesse gestalten

  • Fotos und Videos einbinden

  • Benutzer und Gruppen für Zugriffsberechtigungen definieren

Wo immer und wann immer

Sie Ihre Zeitaufnahmen auswerten wollen. Sie müssen nur online gehen, Ihren Browser öffnen und schon geht es los. Die Dokumentation ist dabei 1:1 zur Methodenlehre, so dass jeder Prozessorganisator direkt mit der Auswertung vertraut ist. Wurden die Ablaufabschnittbeschreibungen schon während der Zeitaufnahme definiert, ist die Auswertung nach dem Upload schon fast komplett.

 

Save!

Die Urprotokolle werden vor dem Upload verschlüsselt, so dass eine Manipulation nicht möglich ist. Das Urprotokoll ist chronologisch lesbar und dokumentiert jede Eingabe während der Zeitaufnahme.

Wenn es bei der Zeitaufnahme mal „drunter und drüber“ geht, ist eine fehlerhafte Eingabe nicht auszuschließen. Diese kann aber über einen Dialog korrigiert werden, die dann aber auch im Änderungsprotokoll dokumentiert werden.

Teamwork

Mit der PROCESS TM web können beliebig viele Anwender gleichzeitig arbeiten und ihren Teil am Zeitmanagement erledigen.

Über das Benutzerberechtigungskonzept können verschieden Rollen definiert werden, so dass der Prozessorganisator die kpl. Basisarbeit erstellt, der Betriebsrat kann die Zeitstudien einsehen und das Controlling oder die Produktmanager greifen nur auf die fertigen Prozesszeiten zu.

Prozess­elemente und Prozess­design

Verdichten Sie gleiche Ablaufabschnitte aus verschiedenen Zeitaufnahmen zu Prozesselementen und erhöhen Sie damit die statistische Genauigkeit. Mit jedem neuen Prozesselement wächst Ihr unternehmensspezifischer Zeitbausteinkasten.

Werden Sie kreativ und entwickeln Sie neue Prozesse mit dem Designer. Per Mausklick stellen Sie aus den vorhandenen Prozesselementen einen neuen Prozess zusammen. So können neue Ideen simuliert und bewertet werden.

Multimoment­aufnahmen

Zur Ermittlung von Verteilzeitzuschlägen oder auch für Prozessanalysen können mit der PROCESS TM web auch Multimomentaufnahmen geplant, angelegt und durchgeführt werden. Die Startzeiten der Rundgänge werden dabei über einen Zufallsgenerator ermittelt, der sich an die Verfügbarkeit der Prozessorganisatoren anpassen lässt.

Nach jedem Rundgang können statistische Ergebnisse abgelesen werden und so die Anzahl der noch erforderlichen Beobachtungen bestimmt werden.

Funktions­umfang

PROCESS TM web

  • Auswertung von Zeitaufnahmen und Verteilzeitaufnahmen

  • Vorbereitung und Auswertung von Multimomentaufnahmen

  • Erstellung von Arbeitsplänen

  • Einfache Übernahme der Projektdaten aus vorherigen Zeitaufnahmen

    Per Vorgabezeitermittlung oder durch den „Process Designer“ (aus bereits statistisch abgesicherten Ablaufabschnitten können neue Prozesse „zusammengebaut“ werden)
    Einfache Übernahme der Projektdaten aus vorherigen Zeitaufnahmen

  • Wiederverwendbare Textbausteine zur Vermeidung von Mehrfacheingaben

  • Epsilon-Auswertung nach Variationszahlverfahren

  • Einbindung von Videosequenzen sowie Standbildern

  • Hohes Maß an Datensicherheit und Datenschutz

  • Alle Auswertungen auch als druckbare PDF Reports

    Sicherung der Daten auf einem firewallgeschützten Hochverfügbarkeitssystem

  • Verwaltung der Stammdaten (Teile, Betriebsmittel, Funktionsbereiche)

  • PROCESS TM demo
  • 30 Tage
    Kostenlos
  • PROCESS TM app
  • PROCESS TM web
  • Modul Zeitwirschaft
  • – Bildergalerie
  • – Prozeesselemente
  • – Prozessdesign
  • – Prozessübersicht
  • Modul Verteilzeitaufnahme
  • Modul Multimomentaufnahme
  • PROCESS TM demo
  • 30 Tage
    Kostenlos
  • PROCESS TM app
  • PROCESS TM web
  • Modul Zeitwirschaft
  • – Bildergalerie
  • – Prozeesselemente
  • – Prozessdesign
  • – Prozessübersicht
  • Modul Verteilzeitaufnahme
  • Modul Multimomentaufnahme
  • PROCESS TM basic
  • 24,95
    /Monat *
  • PROCESS TM app
  • PROCESS TM web
  • Modul Zeitwirschaft
  • – Bildergalerie
  • – Prozeesselemente
  • – Prozessdesign
  • – Prozessübersicht
  • Modul Verteilzeitaufnahme
  • Modul Multimomentaufnahme
  • PROCESS TM professional
  • 49,95
    /Monat *
  • PROCESS TM app
  • PROCESS TM web
  • Modul Zeitwirschaft
  • – Bildergalerie
  • – Prozeesselemente
  • – Prozessdesign
  • – Prozessübersicht
  • Modul Verteilzeitaufnahme
  • Modul Multimomentaufnahme
  • PROCESS MM professional
  • 39,95
    /Monat *
  • PROCESS TM app
  • PROCESS TM web
  • Modul Zeitwirschaft
  • – Bildergalerie
  • – Prozeesselemente
  • – Prozessdesign
  • – Prozessübersicht
  • Modul Verteilzeitaufnahme
  • Modul Multimomentaufnahme
  • PROCESS TM premium
  • 79,95
    /Monat *
  • PROCESS TM app
  • PROCESS TM web
  • Modul Zeitwirschaft
  • – Bildergalerie
  • – Prozeesselemente
  • – Prozessdesign
  • – Prozessübersicht
  • Modul Verteilzeitaufnahme
  • Modul Multimomentaufnahme

* Alle Preise netto zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer

Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem: Windows Server 2016 R2 x64 oder höher
  • Prozessor: 2.0 GHz oder schneller *
  • Arbeitsspeicher: 4 GB oder höher *
  • Festplatte: 20 GB (Datenbank und PROCESS TM) *
  • Datenbank: MS SQL Server 2008 R2 oder höher *
  • Internet Information Service (IIS) Version 7 oder höher *
  • .NET Framework 4.5: oder höher *
  • SAP Crystal Reports *

* gilt nur für die Inhouse-Lösung

FAQ

Ja. Diese Einstellung ist unter dem Menüpunkt „Parameter > Einstellungen“ möglich.

Nein. Es ist möglich Filtereinstellungen über eine Sitzung hinaus zu speichern. Dies kann über den Menüpunkt „Parameter > Filter“ geschehen, indem die gewünschten Einstellungen getätigt werden und anschließend die „Filter permanent speichern“-Schaltfläche betätigt wird.

Ja. Eine optionale Aktivierung von rückwirkenden Leistungsgraden ist möglich.

Schwarz – unveränderte Leistungsgrade / Rot – geänderte Leistungsgrade / Blau – aufgefüllte Leistungsgrade

Beginnend beim Login über den Upload Ihrer Zeitaufnahmen bis hin zu den Exporten: alle Ihre Daten werden zwischen der SaaS Anwendung und Ihrem Browser verschlüsselt übertragen. Zusätzlich wurde die Identität der Live Anwendung PROCESS TM bestätigt, so dass Sie sicher gehen können, dass Sie auch mit unserer Anwendung arbeiten.

*Pflichtfelder

Nehmen Sie Kontakt auf!